Außerkörperliche Erfahrung

Außerkörperliche Erfahrung

Erfahrung ist das Mittel, mit dem verschiedene bewusste Wesen die Außenwelt um sich herum wahrnehmen. Sie müssen sich ihrer Erfahrungen nicht unbedingt bewusst sein, aber ihre Erfahrungen können mit einem aktiven Bewusstsein für die Themen einhergehen. Wenn ich sage, dass Erfahrungen mit dem Bewusstsein begleitet werden, sage ich, dass man, dass man unaufmerksam sein muss, um sie zu bemerken. Sie wirken uns auf uns und unser Leben, auch wenn wir nicht wach sind.

 

Es gibt zwei Ebenen zu erleben: bewusst und unbewusst. Einfacher ausgedrückt gibt es zuerst bewusste Erfahrungen und dann die Nachwirkungen eines Bewusstseins, das bewusstlos geworden ist. Kurz gesagt, ein Bewusstsein, das tief entspannt und ruht, kann plötzlich mitten auf einer Erfahrung aufwachen und feststellen, dass es sich in einer sehr seltsamen Umgebung befindet. Es wird sein Selbstbewusstsein verloren haben und sich wahrscheinlich auf eine Weise verhalten, die sich aus dem gewöhnlichen Zustand befindet. Derjenige, der das ursprüngliche Sensation erlebte, kann sich nicht helfen, sich nicht zu helfen, als sich zu benehmen, als ob er von einem plötzlichen Ereignis betäubt ist. Erfahrung ist das einzige Geschenk, das wir von Gott bekommen.

 

Bewusstes Erlebnis kann wie Blitze von Licht oder Ton, Gefühlen, Farben oder Geschmack sein. Es gibt eine Vielzahl von Erfahrungen, die man machen kann, da jede eine Erfahrung von etwas ist. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Zustände, zu denen man gehen kann; Eine außerkörperliche Erfahrung (OOBE) ist ein gutes Beispiel für das Bewusstsein, das den Körper verlässt.

 

Während eines OOBE ist das Thema praktisch in einen Traumzustand geraten. Er erlebt Dinge durch seine Sinne, ohne die Hilfe seines Gehirns. Seine Gedanken sind sein einziger Führer. Die Dinge, die er sieht und fühlt, sind Dinge, die er vor dem OOBE niemals hätte erkennen oder sich vorstellen können. Die Details der Erfahrung sind so lebendig und real, dass selbst die langweiligsten Menschen bemerken würden, dass sie Dinge gesehen oder berührt haben, die sie normalerweise nicht sehen oder berühren konnten.

 

Einige Psychologen argumentieren, dass diese Art von außerkörperlichen Erfahrungen das Ergebnis eines Geistes sind, der leicht bereit ist, neue Erfahrungen zu akzeptieren. Dies geschieht, wenn eine Person den Dingen ausgesetzt ist, die ihn oder sie erschrecken. Da Kinder zum Beispiel möglicherweise Angst vor beängstigenden Dingen wie Monstern und der Dunkelheit haben mussten, ist ihr Gehirn darauf eingestellt zu glauben, dass es an jeder Ecke Monster gibt. Es ist normal, dass sie sich vorstellen, dass Monster an dunklen Orten lauert. Die Angst vor diesen Dingen stimuliert einen Teil des Geistes, der versucht, uns von diesen Dingen fernzuhalten. Aber mit der Erfahrung eines OOBE lässt dieses Setup nach und der Geist wird entspannter in Bezug auf das Ganze.

 

Ein anderer Psychologe schlägt vor, dass die Dauer einer OOBE in Millisekunden gemessen wird. Einige Leute haben die ganze Erfahrung als nur ein paar Sekunden geschlafen und als mehrmals nachts aufgewacht beschrieben. Das Gefühl, völlig verloren zu sein und Dinge zu sehen, die nicht gesehen werden können, gehört zu den häufigsten Gefühlen, die man während eines OOBE hat. Andere sagen, dass es Minuten oder Stunden dauert. So oder so ist die ganze Erfahrung wirklich unglaublich.

 

Allen Berichten über eine außerkörperliche Erfahrung ist gemeinsam, dass die Probanden das Gefühl hatten, nicht wirklich tot zu sein. Sie berichteten, sich in einem sargartigen Bett liegen zu sehen und sich nicht bewegen zu müssen. Selbst wenn sie irgendwie bewegt haben, war es nur für ein paar kurze Momente. Und während dieser Zeit hörten sie Geräusche, die nur als göttliche oder andere spirituelle Geräusche beschrieben werden können.

 

Aufgrund dieser Konten haben sich viele Leute begonnen, sich zu fragen, ob es wirklich etwas mehr zum Menschen ist, als das, was Wissenschaft und andere Menschen bisher erklären konnten. Einige Leute sind weiter gegangen, um zu sagen, dass die Seele oder der Geist tatsächlich in das Gehirn selbst eingebettet sind. Das bedeutet, dass Sie einen Oobe haben können, und dann, nachdem Sie durch die Astralebenen durchlaufen haben, haben Sie direkt vor Ihren Augen ein geisterhaftes Erlebnis. Es gibt sogar Konten, in denen Menschen aufgeteilt haben, die aufgeteilte Visionen hatten, die wie der Film der Ring sehr ähnlich scheinen.

Add Comment