Ein ermutigendes Touristenziel

Ein ermutigendes Touristenziel

Altindi, eine Stadt mit großem Geheimnis, liegt im westlichen Teil des indischen Bundesstaates Rajasthan. Dieser Ort wurde von seinen Einwohnern die Stadt der Könige genannt, weil er für viele Herrscher und Reiche ein königliches Ziel war. Der Name Altindi bedeutet Die weiße Stadt. Die Stadt ist sehr berühmt für ihre architektonischen Wunder, zu denen einige prächtige Gräber wie der Steintempel von Sangamundi, das Altindi-Fort und das Pratapgarh-Fort gehören.

 

Altindi war während der Indus Valley Civilization eine bedeutende Stadt und ein Pilgerzentrum. König Subhas Chandra Bose von Indien und seine Truppen aus den Portugiesen kämpften hier. Altindi wurde allmählich zu einem sehr beliebten Pilgerzentrum mit vielen Tempeln, Festungen und Denkmälern. Die beliebtesten Besucher hier sind der Steintempel von Sangamundi und das Pratapgarh Fort. Sie können auch das Bernsteinfort und den Brahma-Tempel in Alwar besuchen.

 

Altindi ist über Schiene und Luftwege gut mit dem Rest der Bundesstaaten Rajasthan verbunden. Altindi ist das Tor zum Wüstenstaat Jodhpur. Altindi liegt an der Eisenbahnlinie, die Alwar mit dem Rest des Staates verbindet. Altindi ist die zweitgrößte Stadt von Jodhpur. Altindi war während der Zeit der Mogul- und britischen Herrschaft weitgehend vom Karawanenhandel abhängig.

 

Eine weitere Hauptattraktion von Altindi sind die Rosengärten. Diese Gärten wurden während der Regierungszeit von Ashoka, dem großen König von Magadh, angelegt und während seiner militärischen Vorherrschaft von seinen Truppen gepflegt. Rose Gardens liegt am Fuße des imposanten Roopkumara-Gipfels. Die Gärten sind sehr schön und wurden so gepflegt, dass sie auch jetzt noch von Menschen jeden Alters bewundert werden und jeder Lebensbereich sie gerne besucht. Noch heute sind die Hotels und anderen Gebäude der Stadt so gestaltet, dass man nicht müde wird, diesen wunderbaren Ort zu besuchen.

 

In Altind mangelt es nicht an leckerem Essen. Altind ist auch berühmt für sein Kunsthandwerk und seinen Schmuck. Das beste Kunsthandwerk wird von den Muslimen von Altind hergestellt. Einige der besten Handarbeiten sind Teppiche, Pappmaché, Keramikstücke, Besteck usw. Schmuck wird in Altind hergestellt und umfasst Fußkettchen, Armreifen, Halsketten, Ohrringe und andere Gegenstände.

 

Altind ist über Schiene und Luftwege gut mit anderen Städten verbunden. Altind ist auch über Schiene und Luftwege gut mit dem Rest des Bundesstaates Rajasthan verbunden. Man kann leicht alles in Altind finden. Die Stadt hat viele Resorts und Einkaufszentren. In diesen Einkaufszentren werden verschiedene Gegenstände wie Kleidung, Schuhe, Schmuck, Möbel, Schuhe usw. ausgestellt. Die Einkaufszentren zeigen auch Bücher zu verschiedenen Themen und Literatur.

Add Comment