Tatort Tod ist unsere Lebensmedienbibliothek

Tatort Tod ist unsere Lebensmedienbibliothek

Da wir in den Medien mehr grafischen und gewalttätigen Bildern ausgesetzt waren, insbesondere bei Musikvideos; Dies bedeutet nicht unbedingt, dass Bilder immer gut für uns sind, da sie häufig dazu führen können, dass Menschen extreme Maßnahmen wie das Töten ergreifen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es in den Medien keine guten Inhalte gibt und dass Kinder dazu konditioniert werden können, sich gut oder nicht schlecht zu fühlen, und es bedeutet auch nicht, dass gewalttätige und grausame Bilder für die Gesellschaft oder den Menschen tatsächlich sehr wichtig sind

 

Selbst wenn es in den Medien viel Schlechtes und Gewalt gibt, bedeutet dies nicht, dass wir überhaupt keinen Teil davon haben sollten. Wir müssen in der Lage sein, diese Bilder anzuzeigen, und dies bedeutet nicht, dass sie extrem grafisch sein müssen. Das ist nicht in dem Sinne wahr, dass es auf ein Minimum beschränkt werden sollte. Wichtig ist, die guten Dinge im Leben sehen zu können, auch wenn es schlechte oder grausame Bilder gibt. Dies ist, was der Tod am Tatort unsere Lebensmedienbibliothek ist, und wir sind alle dafür verantwortlich, unsere Kinder zu unterrichten, damit sie dies wissen und verstehen.

 

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sicherzustellen, dass wir unsere Kinder nichts aussetzen, was für ihre Altersgruppe ungeeignet ist. Dies bedeutet, dass wir jegliche Form von Gewalt und grausamen Bildern im Fernsehen oder in Filmen vermeiden sollten. Stellen Sie außerdem sicher, dass wir unseren Kindern nicht erlauben, Fernsehsendungen anzusehen, bei denen Gewalt das zentrale Thema oder die Haupthandlung der Geschichte ist. Jede gute oder lustige Show, die nicht auf einem Krimi oder einem schweren Verbrechen basiert, ist ein Beispiel dafür, wo wir unsere Kinder nicht bloßstellen sollten.

 

Wenn wir zu Hause eine Fernsehsendung sehen, die die Güte und Unschuld eines Charakters darstellt, aber Szenen aus Blut und Blut mit Komödie und Humor durchsetzt ist, ist dies tatsächlich eine Form der Unterhaltung, die unsere Kinder aufnehmen und nachahmen können Sie werden sehen können, wie die Bösen bekommen, was zu ihnen kommt, und sie werden nicht sehen können, wie der Gute davonkommt oder etwas unternimmt, um den Bösen daran zu hindern, seinen Preis anzunehmen. Wir müssen unseren Kindern beibringen, dass diese Art von Bildern nicht repräsentativ für die Wahrheit ist. Damit wir dies tun können, müssen wir sicherstellen, dass sie Zugang zu den richtigen Medienformen haben.

 

Die häufigsten Medien, die unsere Kinder abrufen können, sind die Nachrichten. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie dies hilfreich ist. Zuallererst gibt es ihnen einen Einblick in die Funktionsweise der Welt. Zweitens können sie beobachten, wie unterschiedlich die Menschen und die Medien voneinander sind. Es gibt ihnen eine Vorstellung davon, wie die verschiedenen Genres der Medien funktionieren, und dies kann ihnen bei ihrer eigenen Schularbeit helfen.

 

Es gibt jedoch einige andere Medien, die für unsere Kinder von Vorteil sein können. Zum Beispiel können sie auch davon profitieren, Videos von Verbrechen und anderen Vorfällen anzusehen, die sich in ihrer Stadt ereignen können. Diese Videos werden manchmal von Schulbeamten angesehen, um ihnen Anleitungen zur Überwachung ihrer Gemeinden zu geben. Es ist üblich, dass diese Arten von Videos in der Medienbibliothek angezeigt werden, damit Kinder, die sich für dieses spezielle Thema interessieren, Wissen daraus gewinnen können.

Add Comment