Wie alt kann ich sein – heute die Wahrheit herausfinden?

Wie alt kann ich sein – heute die Wahrheit herausfinden?

Das Alter ist etwas, das wir alle aufpassen, aber bedeutet das Alter notwendigerweise das Ende Ihrer Jugend? Für viele Menschen lautet die Antwort auf diese Frage ja. Viele Menschen glauben, dass ihr Bekanntheitsgrad und ihre kognitiven Fähigkeiten erheblich abnehmen werden, sobald die körperlichen Aspekte ihres Alters sie einholen. Während dies für einige Menschen zutreffen mag, gilt dies nicht unbedingt für alle. Einige Personen können anmutig altern, während andere in Gefahr sind, degenerative Erkrankungen oder schwere Erkrankungen später im Leben zu ergreifen.

 

Der Alterungsprozess ist etwas, das jeder gegenüberliegt, aber es gibt viele Möglichkeiten, die körperlichen Auswirkungen des Alterns zu kämpfen. Viele Länder haben soziale und wirtschaftliche Ziele auf der Grundlage der Idee, was als jung gegen Alt angesehen wird, festgelegt. Oft wird das mittlere oder fortgeschrittene Alter als das perfekte Alter für den Ruhestand angesehen, während jüngere Menschen als zu jung angesehen werden, um als alt genug für den Ruhestand angesehen zu werden.

 

Was genau ist jung gegen alt? Das Alter ist typischerweise als Altersspanne zwischen den Säuglingsalterungen und dem mittleren Alter definiert. Während einige Menschen sich dafür entscheiden, in ihrer Kindheit oder in ihren Babyjahren zu bleiben, möchten andere die Fortschritte in der Medizintechnik nutzen, die ihnen helfen können, mit einer für sie angenehmen Geschwindigkeit zu altern. Babyboomer, die jetzt in den letzten Jahren sind, haben bereits einige der gleichen Vorteile wie jüngere Menschen erzielt – sie sind wirtschaftlich erfolgreicher, gesünder und körperlich aktiver.

 

Eine der häufigsten Definitionen des mittleren Alters beträgt 50. Diese Definition ist jedoch sehr problematisch. Wenn Sie in das jüngere Ende dieser Altersgruppe fallen, gelten Sie immer noch als alternd, auch wenn Sie es möglicherweise nicht bemerken. Möglicherweise erleben Sie noch keine Anzeichen von Altern, oder Sie erreichen möglicherweise das Ende Ihrer Babyjahren und gelten möglicherweise nicht als mittleren Alter. Baby-Boomer können einige der gleichen Symptome des Alterns erleben, die sie als Kinder erfahren haben – geminderte geistige Wachsamkeit, verminderte soziale Interaktion, verringerte körperliche Aktivität und sogar die Möglichkeit der Herzkrankheit und ein erhöhtes Krebsgefahr. Tatsache ist, dass diese Symptome nur Symptome sind und mit zunehmendem Alter verschwinden.

 

Wenn Sie älter werden, können Sie Ihr medizinisches Alter am besten anhand medizinischer Standards bestimmen, wie alt Sie sind. Ihr chronologisches Alter basiert auf Ihrem Geburtsdatum, Ihrem Geburtsjahr und Ihrem Todesdatum. Wenn Sie beispielsweise im Januar 1970 geboren wurden und Sie jetzt vierzig Jahre alt sind, würden Sie sich als mittleren Alter betrachten. Wenn Sie im Juli 1970 geboren wurden und jetzt dreiundsechzig Jahre alt sind, würden Sie sich als fortgeschritten betrachten. Wenn Sie auch, wenn Sie im Januar des Jahres geboren wurden, bevor Sie geboren wurden, würden Sie als ein Kind betrachtet und wäre als älteres Kind angesehen. Und wenn Sie im Jahr nach Ihrer Geburt geboren würden, würden Sie als Erwachsener und als mittleren Alters angesehen.

 

Woher weißt du, wie alt du bist? Fragen Sie sich einfach, in welchem Jahr Sie Ihr aktuelles Alter erreicht haben. Wenn Sie es nicht wissen, überlegen Sie, wie alt Sie gewesen wären, wenn Sie im normalen Alter von neun Monaten nach neun Monaten ohne Geburtstag geboren worden wären. Diese Methode hilft Ihnen dabei, Ihr korrektes Alter ohne große Schwierigkeiten zu bestimmen.

Add Comment