Wie werden Sie ein vollkommen missbräuchlicher Vater?

Wie werden Sie ein vollkommen missbräuchlicher Vater?

Um zu verstehen, warum Eltern wichtig sind, muss man zuerst verstehen, wie die Empfängnis stattfindet. Bei Säugetieren wird eine Eizelle von einem Spermatozoon befruchtet. Die Zygote, die sich aus einem Ei entwickelt, enthält Zellen, die ein Baby bilden. Diese Zellen werden schließlich zu einem neuen Leben in den Mutter Uterus.

 

Beim Menschen ist ein Elternteil im Allgemeinen die primäre Bezugsperson seiner Nachkommen. Bei Säugetieren ist eine Mutter die Hauptbetreuerin eines kleinen Kindes. In den meisten Fällen ist ein biologischer Elternteil, auch Mama oder Papa genannt, der direkte Betreuer eines Kindes unter einem Jahr. Eine Nicht-Custodial- oder Step-Eltern ist jeder Erwachsene, der in einer gemeinsamen Pflegebeziehung mit einem Kind lebt, das nicht sein Kind ist. In einer nicht-traditionellen Familie können entweder biologische Eltern vorherrschen, oder die teilweise elterliche Betreuung kann existieren.

 

Um die Konzepte von Eltern und Kindern zu spüren, ist es hilfreich, zu erkennen, dass jeder biologische Elternteil, der als Lebensquelle des Kindes besitzt und fungiert. Er oder sie ist eine Führungskraft, die den grundlegenden Bedürfnissen seiner Nachkommenschaft bietet. Mit anderen Worten, das Elterntreffen, das unsere Kinder benötigt, ist eine Quelle, keine Verwendung.

 

Der besitzergreifende Elternteil, auch als Schwiegerelternteil bekannt, besitzt das ausschließliche Recht, die Bildungs- und Lebensstilentscheidungen des Kindes zu bestimmen, obwohl er dieses Recht mit anderen (einschließlich Kindermädchen) teilt. Kurz gesagt, der Possessive Elternteil glaubt, dass er oder sie die einzige wichtige Person im Leben des Kindes ist. Soweit er oder sie diese Verantwortung nicht teilen will, wird er oder sie agieren, als ob seine Kinder nicht vorhanden waren. Ein besitzergreifender Elternteil erfüllt die Bedürfnisse seines Kindes, indem er übermäßiger, autoritärer, unempfindlicher, unempfindlicher, unempfindlicher, harter, anspruchsvoller, eifersüchtiger, unempfindlicher, rauer, anspruchsvoller, eifersüchtiger, rachsüchtiger, hungriger, kontrollierender, controlierendem, selbst zentriertem und verbalem Missbrauchs ist.

 

Der Possessive Elternteil kann sich weigern, die Behörde der anderen Eltern, oft wegen einer Angst vor Verzicht zu erkennen. Wenn Eltern das Verhalten ihres Kindes nicht mehr kontrollieren können, indem sie seine Haltung und ihr Verhalten ändern, bleibt ihnen häufig die Wahl zwischen zwei Alternativen: Entweder können sie versuchen, das Verhalten selbst zu ändern, oder sie können dem Kind schriftlich Anweisungen geben Ein Wortelternteil hingegen erfüllt häufig die Bedürfnisse seines Kindes, indem es ihn besticht, bedroht, einschüchtert oder in Verlegenheit bringt.

 

Ein Wort Elternteil kann Eltern als Eltern treffen, indem es ihnen schriftliche Anweisungen gibt – in Form eines Edikts oder einer Erziehungsanweisung. Die schriftlichen Anweisungen haben spezifische Zeitlimits und kann bisher befolgt werden, bis das Kind ein bestimmtes Alter erreicht oder eine bestimmte Aufgabe ausführt. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Anweisungen durchsetzbar sein sollten. Wenn der Elternteil den Brief verletzt, kann er oder sie für zivile Handlungen verklagt werden. Der erste Schritt zur Erziehung ist also anzunehmen, dass Sie kompromittieren müssen, dass Ihre Eltern geschieden werden, und dass die Entscheidungen, die Sie treffen, Ihre Kinder beeinflussen werden (auch wenn sie die Art der Entscheidungen sind, die Sie nicht machen wollen! ).

Add Comment